Jetzt kann es losgehen mit der Gestaltung des Schulhofes der Geestschule in Friemersheim

Geschrieben von Franz Rüther am in Vor Ort

Pressemitteilung des SPD-Bezirksverbandes Rheinhausen

Jetzt kann es losgehen mit der Gestaltung des Schulhofes der Geestschule in
Friemersheim

In dieser Woche wurden, wie schon vor Wochen versprochen, die abschließenden
Gespräche mit dem Immobilienmanagement der Stadt Duisburg und dem Bauverein
Friemersheim geführt, in dem die Rahmenbedingungen für die Anpachtung des
Schulhofes der Geestschule durch den Bauverein besprochen wurden. Die
vertraglichen Regelungen werden in den nächsten Wochen ausgetauscht, so dass es
dann auch kurzfristig zur Anpachtung zu einem obligatorischen Preis kommt.
Somit können dann die Gestaltungsfragen in der Ideenwerkstatt Friemersheim, die im
wesentlichen vom Bündnis für Familie getragen wird, abgestimmt und geregelt
werden, denn der Schulhof steht dann durch die Anpachtung für eine Nutzung zur
Verfügung. Der Bauverein ist auch Mitglied im Bündnis für Familie.
Die Rahmenbedingungen für eine Aufwertung der Kaiserstrasse in diesem Bereich
sind somit geschaffen.
Reiner Friedrich

_____

… auch als PDF-Datei „Pressemitteilung des SPD zur Kaiserstrasse“ verfügbar

Veranstaltungen

150 Jahre SPD Duisburg



Stadtplan

140409_P16713_#1

140409_P16713_#2

Seitenaufrufe

  • 59001Seitenaufrufe gesamt:
  • 1815Seitenaufrufe pro Monat:
  • 27084Besucher gesamt:
  • 0Besucher momentan online:
  • 23. Dezember 2014gezählt ab:

Adam, nimm den Apfel, bitte. ;-)

Kampf dem Spam! Hier klicken!