Protokoll des informellen Treffens von AfA-Genossinnen und Genossen aus Unterbezirken der AfA-Niederrhein am 12. März 2016

Geschrieben von Rainer Schütten am in AfA-Niederrhein (NR)

Das Treffen soll zur Vorbereitung einer regelmäßigen inhaltlichen und organisatorischen Arbeit in der Region NR dienen.

Anwesende in alphabetischer Reihenfolge der UB:

Heinz-Werner Schuster (Düsseldorf), Beate Sieweke (Düsseldorf), Rainer Schütten (Duisburg), Jörg Heinemann (Essen), Hans-Gerd Röhring (Krefeld), Ina Spanier-Oppermann (Krefeld), Rainer Schmuck (Kreis Wesel), Ingrid Schneider (Kreis Viersen), Conni Wingerath (Kreis Viersen), Wolfgang Hansen (Mönchengladbach), Heinz Königs (Mönchengladbach),Frank Neye (Rhein-Kreis-Neuss),

Entschuldigt waren: Erwin Duchna, Richard Schmidt, Diana Geldermann

  1. Begrüßung:

Nach der Begrüßung durch »Gastgeber« Rainer Schütten, bedanken sich die Anwesenden bei ihm für seine Vorbereitungsarbeiten.

  1. inhaltlich Punkte

Die anwesenden VertreterInnen der Unterbezirke stellen die Themen vor, die sie in den nächsten Monaten bearbeiten wollen (in der Reihenfolge der Meldungen):

Düsseldorf: Gesundheit & Pflege; Verteidigung der Tarifverträge (AVE)

Viersen: Arbeitsbedingungen der Busfahrer in den privaten Busunternehmen und andere Formen prekärer Beschäftigung

Mönchengladbach: Situation/Ausbeutung von Praktikanten vor allem im Öffentlichen Dienst, am Beispiel der Mönchengladbacher Krankenhäuser. Tarifliche Situation bei der Arbeiterwohlfahrt.

Krefeld: Arbeitsmarkt in Krefeld mit Blick auf die Integration von Flüchtlingen. Entwicklung der Arbeitsplätze 4.0. Wo gibt es hier Veränderungsbedarf z. B. im Betriebsverfassungsgesetz. Am 28. Juni 2016 kommt der Krefelder DGB Vorsitzende zu einer parteiöffentlichen Veranstaltung nach Krefeld.

Kreis Wesel: der Kreis hatte gerade Neuwahlen und wird in der konstituierenden Sitzung am 1. April 2016 zur zukünftigen Arbeit diskutieren.

Essen: Auch der AfA-UB Essen hat sich gerade neu konstituiert. Er wird voraussichtliche das Thema Jugendarbeitslosigkeit diskutieren. Außerdem stehen die Themen Subventionen und Gesundheitswesen an. Beate fragte an, ob die Essener GenossInnen, gemeinsam mit den GenossInnen des Landesvorstands AKs, eine Veranstaltung zum Thema Situation in der Pflege machen wollen.

Duisburg: wird sich erneut mit dem Thema TTIP und CETA beschäftigen.

Darüber hinaus wurden noch die folgenden Themen besprochen:

Zerstörung von Industriearbeitsplätzen im Industriebereich Niederrhein, so z.B. bei Vallourec nicht nur in Düsseldorf; bei RWE (Arbeitsplätze im Braunkohlebergbau), die nach massiven Entlassungen weiterhin pro Jahr 1000 Beschäftigte entlassen werden. Gen. Frank Neye betont: Von der RWE Ertragssituation sind die Kommunen und ihre Haushalte massiv negativ betroffen…

Es wurde vorgeschlagen ein Seminar zum Thema „Industrie in der Region Niederrhein“ durchzuführen. Als Hauptreferenten wird Frank Neye vorgeschlagen mit dem Schwerpunktthema „Energieversorger“. Ingrid Schneider erkundigt sich wg. Ort und Mittel.

  1. Termine und Organisatorisches:

Als nächster Termin wird Samstag der 21. Mai 2016, 10 Uhr vorgeschlagen. Wir wollen uns wieder im Café Museum treffen.

Rainer Schütten und Beate Sieweke sowie Ingrid Schneider werden dazu bestimmt, für diese Sitzung eine Einladung vorzubereiten, herauszufinden in welchen Unterbezirken es noch eine AfA gibt, die wir bisher nicht im Verteiler haben.

– Die AfA Unterbezirke werden darüber informiert, dass wir uns getroffen haben.

– Sie werden gebeten, auf ihrer nächsten Sitzung übergangsweise zwei Delegierte für die Sitzungen in der Region Niederrhein zu wählen.

– Diese Delegierten führen die Sprecherwahl am 21. Mai 2016 durch.

Die Tagesordnung soll die folgenden Punkte enthalten:

  1. Begrüßung und Anerkennung der Tagesordnung
  2. Wahl eines Sprechers/einer Sprecherin und eines/einer Stellvertreter/in
  3. Inhaltliche und terminliche Planung der nächsten Treffen sowie des Seminars
  4. Bericht aus dem AfA Landesvorstand; Nachbereitung der AfA Bundeskonferenz
  5. Verschiedenes

Protokoll:

Beate Sieweke (Düsseldorf)

Veranstaltungen

150 Jahre SPD Duisburg



Stadtplan

140409_P16713_#1

140409_P16713_#2

Seitenaufrufe

  • 59001Seitenaufrufe gesamt:
  • 1815Seitenaufrufe pro Monat:
  • 27084Besucher gesamt:
  • 0Besucher momentan online:
  • 23. Dezember 2014gezählt ab:

Adam, nimm den Apfel, bitte. ;-)

Kampf dem Spam! Hier klicken!