Erlinghagenplatz

Geschrieben von Rainer Schütten am in Mitteilungen, Vor Ort

Der Erlinghagenplatz in Friemersheim ist leider durch einige Vorkommnisse ins „Gerede“ gekommen, was äußerst bedauerlich und nicht hinnehmbar ist.

In einem persönlichen Gespräch mit dem Oberbürgermeister versicherte dieser mir bzw. der SPD-Friemersheim, dass er zusammen mit dem Rechtsdezernat ein Augenmerk auf die Situation habe. Das Rechtsdezernat und die Wirtschaftsbetriebe sind bereits tätig geworden. So wurde u. a. festgestellt, dass dort Fahrzeuge abgestellt sind, die zwar abgemeldet wurden, aber auf privatem Grund stehen und somit das Ordnungsamt nicht tätig werden konnte. Auch sind keine Flüssigkeiten, wie Öl z. B.ausgetreten, wodurch ein Anlass gegeben wäre einzuschreiten.

Der Erlinghagenplatz ist auch nicht vergleichbar mit den damaligen Zuständen im Haus „In den Peschen“. Zum Glück. Aber wie gesagt, der Erlinghagenplatz liegt im Focus der Stadt Duisburg und der SPD-Friemersheim, damit es erst gar nicht zu einer solchen Situation kommt.

Veranstaltungen

150 Jahre SPD Duisburg



Stadtplan

140409_P16713_#1

140409_P16713_#2

Seitenaufrufe

  • 59001Seitenaufrufe gesamt:
  • 1815Seitenaufrufe pro Monat:
  • 27084Besucher gesamt:
  • 0Besucher momentan online:
  • 23. Dezember 2014gezählt ab:

Adam, nimm den Apfel, bitte. ;-)

Kampf dem Spam! Hier klicken!