Stichwahl? Nein Danke!

Geschrieben von Rainer Schütten am in Vor Ort

Danke für die Abschaffung der Stichwahl in NRW. Klar, ist eine ketzerische Bemerkung. Aber Görlitz hat dank einer Stichwahl einen demokratischen Oberbürgermeister. In NRW hätten wir den „Salat“, dank der jetzigen NRW-Landesregierung! Und es liebäugeln doch tatsächlich einige Leute der CDU mit der AfD. Aus der Geschichte nicht gelernt, kann man nur sagen! Denn wer hat da wen Anfang der 30-iger Jahre mit an die „Macht“ gebracht? Vergessen? Siehe 24. März 1933! „Aufgrund der Änderung der Geschäftsordnung bei Abstimmungen des Reichstags über das Ermächtigungsgesetz hing die nötige Zweidrittelmehrheit nur noch vom Verhalten des Zentrums und der Bayerischen Volkspartei (BVP) ab“.

Veranstaltungen

150 Jahre SPD Duisburg



Stadtplan

140409_P16713_#1

140409_P16713_#2

Seitenaufrufe

  • 109737Seitenaufrufe gesamt:
  • 1406Seitenaufrufe pro Monat:
  • 46106Besucher gesamt:
  • 0Besucher momentan online:
  • 23. Dezember 2014gezählt ab:

Adam, nimm den Apfel, bitte. ;-)

Kampf dem Spam! Hier klicken!