Neuer Lkw-Blitzer

Geschrieben von Rainer Schütten am in Vor Ort

Bei einer Diskussion in der SPD-Fraktion zum Lkw-Verkehr in Friemersheim, regte der Oberbürgermeister an, dass die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Duisburg einen Antrag zur Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft, Stadtentwicklung und Verkehr am 7. November 2019 stellt zu einem weiteren Lkw-Blitzer.

Hier der Antrag mit folgendem Wortlaut:

Antrag zur Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft, Stadtentwicklung und Verkehr am 7. November 2019

Durchfahrtsverbote kontrollieren – LKW-Blitzer anschaffen

Die Verwaltung wird gebeten, eine weitere Anlage zur Kontrolle und Ahndung von verbotswidrigen LKW-Durchfahrten (LKW-Blitzer) anzuschaffen. Die Wirksamkeit und Ergebnisse sollen jährlich den politischen Gremien in Form einer Mitteilungsvorlage zur Kenntnis gegeben werden.

Begründung:

Aufgrund des zunehmenden LKW-Verkehres müssen Durchfahrtsverbote stadtweit intensiver kontrolliert werden, um die betroffenen Anwohnerinnen und Anwohner besser vor den Emission und Gefahren zu schützen. Daher soll die Stadt die Anschaffung eines LKW-Blitzers, der neben der Geschwindigkeit insbesondere Durchfahrtsverote von LKW überwacht, zügig umsetzen. Der Einsatz der Geräte solldazu beitragen, Daten über die Belastung der Straßen durch LKW und die Auswirkungen der Kontrollen zu erfassen und der Politik zur Kenntnis zu bringen.

Entsehende Kosten der Anschaffung werden möglichst durch die Einnahmen der Bußgelder refinanziert. Etwaige Mehreinnahmen sollen für verkehrstechnische Verbesserungen in den Bezirken verwendet werden.

Weitere Begründung ggfls. mündlich.

Veranstaltungen

150 Jahre SPD Duisburg



Stadtplan

140409_P16713_#1

140409_P16713_#2

Seitenaufrufe

  • 116494Seitenaufrufe gesamt:
  • 1105Seitenaufrufe pro Monat:
  • 50321Besucher gesamt:
  • 1Besucher momentan online:
  • 23. Dezember 2014gezählt ab:

Adam, nimm den Apfel, bitte. ;-)

Kampf dem Spam! Hier klicken!